Donnerstag, 24. April 2014

heise open News 25.04.2014


heise open News 25.04.2014
www.heiseopen.de
[Bitte Bildanzeige aktivieren]
Nachrichtenüberblick der vergangenen drei Tage
heise open Artikel
Neues in Xubuntu, Kubuntu, Ubuntu Gnome und Lubuntu 14.04 LTS

Neben dem klassischen Ubuntu mit Unity-Desktop haben auch die Ubuntu-Varianten mit den alternativen Desktops Xfce, KDE, Gnome und LXDE die Version 14.04 veröffentlicht. Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen.

 Artikel lesen  



heise open News
Zero-Day-Lücke in Apache Struts 2

Durch eine kleine Abwandlung einer bereits gepatchten Lücke können Angreifer wieder Code in den Server einschleusen.

 Artikel lesen  



SSL-Gau Heartbleed: Linux Foundation organisiert Millionen für OpenSSL

Die Linux Foundation hat jede Menge namhafter Unternehmen organisiert, die Millionen für OpenSSL und ähnlich wichtige Open-Source-Projekte bereitstellen wollen. Vorher hatte das OpenSSL-Projekt um Geld für die eigene Arbeit gebeten.

 Artikel lesen  



Raspberry Pi und Beagle Bone aufgepeppt

Mit dem Banana Pi und dem Beagle Bone Black C gibt es zwei überarbeitete Varianten der bekannten Mini-Computer. Während der Beagle Bone Black nur leicht verändert wurde, ist der Banana Pi ein deutlich verbesserter Klon des Raspberry Pi.

 Artikel lesen  



Ubuntu 14.10 wird ein utopisches Einhorn

Nach der Veröffentlichung von Ubuntu 14.04 LTS stehen die Zeichen auf Veränderung: Die Linux-Distribution soll schneller, schlanker und besser wartbar werden.

 Artikel lesen  



Studie zur Softwarequalität: Open Source schlägt proprietär

Seit letztem Jahr können auch Java-Entwickler Coveritys Scan Service zur Überprüfung der Softwarequalität nutzen. Sie beheben wohl aber im Schnitt weniger High-Impact-Defekte als ihre C/C++-Kollegen.

 Artikel lesen  



Canonical übernimmt Pflege des Linux-Kernels 3.13

Canonical will den Kernel 3.13 aus dem aktuellen Ubuntu 14.04 LTS bis April 2016 pflegen. Das ist Teil von Canonicals Strategie zur Versorgung der LTS-Versionen mit aktuellen Kernel-Versionen.

 Artikel lesen  



IBMs erste POWER8-Server: L steht für Linux

Mit großer Show hat IBM die jüngsten Entwicklungen seiner Midrange-Server-Familie präsentiert. Drei Servermodelle widmet Big Blue ausschließlich dem Pinguin-Betriebssystem.

 Artikel lesen  



ISC stellt Entwicklung an seinem BIND10-DNS-Server ein

Das Unternehmen hat die letzte von ihm entwickelte Version veröffentlicht und zieht sich aus der weiteren Entwicklung zurück. Dabei sollte BIND10 ursprünglich BIND9 ablösen, das seinerzeit Hochleistungs-Server nur unzureichend ausschöpfen konnte.

 Artikel lesen  



OnePlus One: Oberklasse-Smartphone mit CyanogenMod

Gerüchte um das erste Smartphone des chinesischen Unternehmens OnePlus gab es in der vergangenen Zeit viele, nun ist es offiziell – und beim Preis werden Samsung & Co. aufhorchen.

 Artikel lesen  



Hive 0.13 markiert Abschluss der Stinger Initiative

13 Monate lang haben über 145 Entwickler aus 44 Unternehmen daran gearbeitet, die Data Warehouse Software zu beschleunigen. Mit der Freigabe von Hive 0.13 sieht man alle anfänglich gesetzten Ziele erfüllt.

 Artikel lesen  



Viele Compiler-Neuerungen in GCC 4.9

Das alljährliche Major-Release der GNU Compiler Collection bringt etliche Neuerungen bei der Unterstützung von Programmiersprachen- und Programmierstandards sowie zahlreiche Optimierungen mit.

 Artikel lesen  



Ubuntu 14.04 LTS mit alternativen Desktops

Nach Ubuntu 14.04 LTS sind auch die Ubuntu-Varianten Xubuntu, Kubuntu, Ubuntu Gnome und Lubuntu in Version 14.04 mit Langzeit-Support erschienen. Das bedeutet aber keineswegs immer fünf Jahre Update-Garantie.

 Artikel lesen  



KDE SC 4.13 mit neuer semantischer Suche

Die neueste Version 4.13 des KDE-Desktops bringt neue Funktionen und viele Verbesserungen. Neben vielen Fehlerkorrekturen hat das Entwicklerteam dieser Version eine neue semantische Suche spendiert, von der vor allem die PIM-Suite Kontact profitiert.

 Artikel lesen  



Heartbleed und das Sperrproblem von SSL

Nach dem Beseitigen des Heartbleed-Problems sperrten viele Admins vorsorglich ihre SSL-Zertifikate und besorgten sich neue. Trotzdem bedeuten geklaute Server-Schlüssel auch weiterhin ein Problem – denn das Sperren funktioniert eigentlich nicht.

 Artikel lesen  



OpenBSD-Team bereinigt und forkt OpenSSL

OpenSSL ist historisch gewachsen und unübersichtlich. Das OpenBSD-Team hat deshalb einen Fork namens LibreSSL gestartet, der von Ballast befreit werden soll.

 Artikel lesen  



Sicherheitslücke beim Netzwerkmonitor Nagios

Der "Nagios Remote Plugin Executor" führt unter Umständen eingeschleuste Befehle aus. Diese Umstände deuten allerdings schon auf eine generell unsichere Konfiguration hin.

 Artikel lesen  



Eclipse-Menüs funktionieren nun unter Ubuntu richtig

Schon länger waren Menüs der Entwicklungsumgebung unter der Linux-Distribution fehlerhaft implementiert. Jetzt haben Eclipse- und Canonicals Ubuntu-Entwickler gemeinsam den Fehler beseitigt.

 Artikel lesen  



Teilnehmer an Jubiläumsausgabe von Googles Summer of Code stehen fest

Mehr Studenten als je zuvor hat Google für sein jährliches Programm zur Förderung von Open-Source-Projekten zugelassen. Sie sollen über den Sommer hinweg 190 sogenannte Mentororganisationen bei ihren Entwicklungen unterstützen.

 Artikel lesen  



LinuxTag-Programm: Greg Kroah-Hartman spricht zur Kernel-Entwicklung

Der Kernel-Entwicker Greg Kroah-Hartman liefert auf der Linux-Konferenz in Berlin einen Einblick in die Kernel-Entwicklung. Insgesamt gibt es diesmal rund 200 Vorträge; einige davon erstmals in den Abendstunden.

 Artikel lesen  



[Bitte Bildanzeige aktivieren] [Bitte Bildanzeige aktivieren]

Dieser Newsletter wird im Multipart-Format verschickt. Wenn Sie ihn lieber in reiner Textform lesen wollen, müssen Sie dafür nur die Anzeige Ihres E-Mail-Programms umstellen.


Sie erhalten die heise online News, weil Sie diese auf unserer Internetseite abonniert haben.
Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich unter der Adresse http://www.heise.de/newsletter/manage/heiseopen-summary abmelden.


Impressum

Verantwortlich für alle Inhalte von heise online: Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co. KG, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover, Amtsgericht Hannover HRA 26709; UST-Id.: DE 813 501 887

Geschäftsführer: Ansgar Heise, Dr. Alfons Schräder

Persönlich haftende Gesellschafterin: Heise Zeitschriften Verlag Geschäftsführung GmbH, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover, Registergericht: Amtsgericht Hannover, HRB 60405

Geschäftsführer: Ansgar Heise, Dr. Alfons Schräder

Herausgeber: Christian Heise, Ansgar Heise, Christian Persson

Chefredakteur: Johannes Endres (verantwortlich)

heise online enthält Beiträge aus den Redaktionen c't, iX, Technology Review und TELEPOLIS

Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags. Copyright © 2014 Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co. KG



heise online News Computer-Hardware und Komponenten 25.04.2014


heise online News 25.04.2014
www.heise.de
[Bitte Bildanzeige aktivieren]
Nachrichtenüberblick zum Thema Computer-Hardware und Komponenten der vergangenen drei Tage
Raspberry Pi und Beagle Bone aufgepeppt

Mit dem Banana Pi und dem Beagle Bone Black C gibt es zwei überarbeitete Varianten der bekannten Mini-Computer. Während der Beagle Bone Black nur leicht verändert wurde, ist der Banana Pi ein deutlich verbesserter Klon des Raspberry Pi.

 Artikel lesen  



Sony: Akkutausch für brandgefährdete Vaio-Modelle

Vor rund zwei Wochen warnte Sony, dass sich der im Hybrid-Laptop VAIO Fit 11A verbaute Akku sich überhitzen und das Gehäuse verbrennen könne. Nun nennt das Unternehmen Details zum Reparatur-Programm.

 Artikel lesen  



Anzeige
Optimale Akustik – mehr Ruhe und Produktivität im Büro
Für ein produktives Umfeld sind beste akustische Verhältnisse notwendig. Nur so lässt sich ein optimales Arbeitsumfeld erreichen, bei dem sich die Mitarbeiter etwa auch in offenen Büroräumen noch konzentrieren können. Wie sich das erreichen lässt, erklärt dieses Dokument. Mehr Infos





Texas Instruments legt zu

Sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn konnte Texas Instruments im vergangenen ersten Quartal wachsen.

 Artikel lesen  



ARM wächst langsamer

Im ersten Quartal hat der britische Chip-Designer ein geringeres Umsatzwachstum verzeichnet als vor einem Jahr.

 Artikel lesen  



AMD erteilt 20-Nanometer-Chips für 2014 eine Absage

AMDs Top-Managerin Lisa Su erklärte, dass man derzeit noch am Design der 20-nm-Chips feile. Im Jahr 2014 bleibt 28 nm weiterhin die Basis für AMD-Produkte.

 Artikel lesen  



Anzeige
Live-Webcast: Backup und Recovery in heterogenen Umgebungen
Das Datenwachstum beschleunigt sich weiterhin. Rund 40 - 60 Prozent mehr Informationen muss jedes Unternehmen pro Jahr ablegen, sichern und im Verlustfall wieder herstellen können. Wir zeigen Ihnen in unserem kostenlosen Live-Webcast am 29.04.2014, wie Sie diese Aufgabe von einer Bedienoberfläche aus unternehmensweit schnell und effizient meistern.





Thunderbolt 2015 mit neuen Steckern, 40 GBit/s und 100-Watt-Ladefunktion

Mit der übernächsten CPU-Generation Skylake will Intel auch die Thunderbolt-Schnittstelle auf PCI Express 3.0 umstellen und mit kompakteren Steckern deutlich höhere Leistungen übertragen, ähnlich wie es USB Power Delivery plant.

 Artikel lesen  



[Bitte Bildanzeige aktivieren] [Bitte Bildanzeige aktivieren]

Dieser Newsletter wird im Multipart-Format verschickt. Wenn Sie ihn lieber in reiner Textform lesen wollen, müssen Sie dafür nur die Anzeige Ihres E-Mail-Programms umstellen.


Sie erhalten die heise online News, weil Sie diese auf unserer Internetseite abonniert haben.
Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich unter der Adresse http://www.heise.de/newsletter/manage/hardware abmelden.


Impressum

Verantwortlich für alle Inhalte von heise online: Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co. KG, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover, Amtsgericht Hannover HRA 26709; UST-Id.: DE 813 501 887

Geschäftsführer: Ansgar Heise, Dr. Alfons Schräder

Persönlich haftende Gesellschafterin: Heise Zeitschriften Verlag Geschäftsführung GmbH, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover, Registergericht: Amtsgericht Hannover, HRB 60405

Geschäftsführer: Ansgar Heise, Dr. Alfons Schräder

Herausgeber: Christian Heise, Ansgar Heise, Christian Persson

Chefredakteur: Johannes Endres (verantwortlich)

heise online enthält Beiträge aus den Redaktionen c't, iX, Technology Review und TELEPOLIS

Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags. Copyright © 2014 Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co. KG



szmtag